Kurse in unserer Praxis

Konzentrationstraining für Schulkinder

 

Das Marburger Konzentrationstraining (von D. Kowatschek) wurde für Schulkinder als Gruppentraining konzipiert. Bei einer Aufmerksamkeitsschwäche entstehen spätestens in der Schule Leistungsprobleme in den verschiedensten Bereichen. Den Kindern fällt es schwer, bei einer Aufgabe zu bleiben, unwichtiges Auszublenden und zügig fertig zu werden. Es können Ängste und Verhaltensauffälligkeiten entstehen. Schlechte Noten können nicht nur zu Anspannungen und Leistungsdruck führen, sondern auch zu geringem Selbstvertrauen und  familären Spannungen.

 

Ziel des Marburger Konzentrationstraining ist es, den Kindern planvolles Arbeiten in der Gruppe zu vermitteln, sowie Misserfolgen in der Schule vorzubeugen. 

 

 

Trainingsinhalt: 

Eine einheitliche, gleich bleibende Struktur erleichtert den Kindern, sich auf die Trainingssitzung einzustellen. Daher hat jede Stunde den gleichen Aufbau:

  1. Dynamische Übungen (sind grobmotorisch, verbessern die Atmung, machen Spaß)
  2. Entspannung (Entspannungsübungen, Fantasiereisen)
  3. Übungen zum Inneren Sprechen I (die Übungen trainieren das laute Sprechen und Denken)
  4. Kimspiele: Übungen zur Förderung der Wahrnehmung und Merkfähigkeit (Verbesserung der Sinneswahrnehmung, Fokussieren der Aufmerksamkeit)
  5. Übungen zum Inneren Sprechen II (fördert die Wahrnehmung, Sprache und Konzentration)
  6. Freies Spiel (letzte Phase des Trainings dient als Pufferzone für den Trainer)

 

 

Trainingsaufbau: 

 

Das Training findet einmal wöchentlich für 60 Minuten in einer Gruppe von 4 Kindern statt.  

Desweiteren findet ein Elternabend statt, an dem das Konzept näher erläutert wird und Probleme im Alltag besprochen werden können.

 

 

Kursbeginn: September 2020

10 aufeinander folgende Termine

110 Euro

 

Segel setzen, Leinen los. Auf Piratenreise im letzten Kita-Jahr

Basiskompetenzen für einen guten Schulstart

Das Jahr vor der Einschulung ist eine ganz besondere Zeit für die Kinder. Sie blicken der Schule mit großer Begeisterung entgegen, freuen sich darauf endlich Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen.

 

Mit dem Programm "Segel setzen, Leinen los! Auf Piratenreise im letzten Kitajahr" haben wir ein Förderprogramm im Angebot, mit dem wir den Kindern im Rahmen einer präventiven Entwicklungsunterstützung schon im letzten Kitajahr eine frühe Unterstützung im Lernen geben können.

 

Die "Piratenreise" ist ein präventives Förderprogramm für Kinder im letzten Kitajahr und wurde von Pädagoginnen und Therapeutinnen in multidisziplinärer Zusammenarbeit entwickelt.

 

Im Rahmen des Programms reisen die Kinder durch die spannende Welt der Piraten und stärken spielerisch bedeutende Basiskompetenzen für das Lernen: Motorik, Wahrnehmung, Merkfähigkeit, Sprache und phonologische Bewusstheit, mathematische Grundkompetenzen und sozial-emotionale Fähigkeiten. Das Programm orientiert sich an den Inhalten des Berliner Bildungsprogramms.

 

Die "Piratenreise" begleitet die Kinder über 8 Monate mit jeweils 60 Minuten in der Woche (insgesamt 32 Fördereinheiten) durch 8 bedeutende Entwicklungsthemen:

1. Körper

2. Sinne

3. Formen und Farben

4. Rhythmus und Muster

5. Reime und Sprachspielereien

6. Ordnen und Erzählen

7. Experimentieren und Forschen

8. Bauen und Gestalten

 

In den vier begleitenden Eltern/Erzieherabenden werden die Themen praxisorientiert aufgearbeitet und gemeinsam werden Möglichkeiten einer weiterführenden Unterstützung in Elternhaus und Kita erarbeitet.

 

In jeder einzelnen Stunde können durch einen Beobachtungsbogen Stärken und Unterstützungsbedarf sowie Entwicklungsprozesse der einzelnen Kinder dokumentiert werden, der zur Erstellung eines individuellen Förderplans/Entwicklungsgesprächs hilfreich genutzt werden kann.

 

Start: 5. Oktober 2020, jeweils Montags 17:00 - 18:00

Ende: Juni 2021 mit einem Piratenfest

Kosten: EUR 480,00

ACHTUNG: findet in Wriezen statt!

 

Hier finden Sie uns

Ergotherapie Bad Freienwalde
Grünstraße 17 / 2. Stock
16259 Bad Freienwalde

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

03344 334868

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sandra Schlager & Nico Baumgärtner GbR